Strategieentwicklung

In wirtschaftlich dynamischen Zeiten ist es erforderlich sich permanent an veränderte Umwelt- und Marktbedingungen anzupassen. Dies gilt für Individuen und Organisationen gleichermaßen und ist damit eine zentrale Aufgabenstellung für das Management von Unternehmen.

 

Hierbei beschäftigen sich immer mehr Organisationen mit dem Begriff Nachhaltigkeit, der als Synonym für langfristiges Denken und Handeln vewandt wird. Es geht um Substanzerhalt und -erneuerung. Im Fokus stehen Ansätze mit dem Ziel die eigene organisationale Identität zu bewahren, zu finden oder weiterzuentwickeln, um schließlich so die Überlebensfähigkeit zu sichern.

 

Mit meinem Beratungsangebot unterstütze ich Unternehmen auf unterschiedlichen Themenfeldern Nachhaltigkeitsstrategien als Leitplanken für unternehmerisches Handeln zu entwickeln.

 

Mit dem Mittel der Moderation geht es hierbei um die Reduktion von Komplexität, die Schaffung von Transparenz und vor allem die organisationale Ausrichtung auf ein gemeinsames Ziel.

 

Diese Strategien können sowohl extern ausgerichtet sein, oder sich auf interne Ressourcen und Potenziale (z.B. in Form einer Personalstrategie) beziehen.

Aus der Praxis

  • Vision / Leitbild
  • Werte der internen Zusammenarbeit
  • Führungsverständnis und Führungsleitlinien
  • Strategie-Workshops
  • Prozessketten-Workshops